Mischpulte

Studer Vista 5 M3

Das Studer Vista V M3 setzt neue Maßstäbe

Beschreibung

Die Weiterentwicklung des Vista 5 Konzeptes wurde im Vista 5 M3 mit Features wie FaderGlow und hochauflösendem TFT-Metering ergänzt.

Es ist in Ausführungen mit 22, 32 oder 42 Fadern erhältlich und nutzt die bewährte SCore Live Technologie.

Für die Anbindung der Ein- und Ausgänge steht ein vielfältiges Sortiment von Formaten des D21m Systems zur Verfügung: Von diversen analogen I/O-Karten (Mic/Line) über Digitalformate wie AES/EBU, MADI, ADAT, TDIF und SDI bis hin zu digitalen Audionetzwerken wie LiveWire, RockNet, EtherSound, CobraNet, Aviom A-Net, Dante und AES67.

Das TFT-Metering bietet eine sehr hohe Auflösung und eröffnet neue Möglichkeiten der Signaldarstellung wie z.B.  History Mode, der die letzten 50 Sekunden des Audiosignals als Wellenform anzeigt und Übersteuerungen farblich hervorhebt. Alternativ dazu können auch die Busaufschaltung oder das Panning angezeigt werden.

Zusätzlich ist auch ein RTW TM7 Touch Monitor – Loudness Meter erhältlich. Durch die Integration dieser Metervariante in der Mastersektion wird das Arbeiten mit Surround-Funktionen noch einfacher.

Hersteller

Features

  • Flexibel
  • Kompakt
  • erhätltich als 22, 32 und 42- Fader Version
  • Vistonics™ user interface
  • FaderGlow™
  • Loudness Meter

Bilder

Downloads

Social Media

Post on Facebook  Post on Twitter  Post on Google+

Kontakt

Für nähere Informationen oder um ein unverbindliches Angebot zu diesem Produkt zu erhalten, füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns einfach an.